Freundschaftspiel gegen Piranhas Germaringen am 18.05.06

Fanclub-Team unterliegt mit 5:9 Toren

Am Donnerstag, den 18.05.2006, wenige Tage vor dem 11. Landsberger Streethockeyturnier, trat die Lechstädter bei den Piranhas Germaringen an. Bei strömenden Regen und ungewohnten Platzverhältnissen der Germaringer Streethockeyplatz ist mit einem Hartplatzgummiboden ausgelegt unterlag man völlig verdient mit 5:9 Toren. Grund für die Niederlage war, dass man ohne taktisches Konzept spielte und deshalb konnten sich die Piranhas immer wieder Überzahlsituationen erspielen. Hervorzuheben ist allerdings, dass das Spiel von beiden Seiten äußerst fair geführt wurde.
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Piranhas für die Einladung zu diesem Freundschaftsspiel.

Die Tore für die Landsberger erzielten Clemens Filip (2), Harald Schmid (2) und Christian Rotter. Das Tor wurde vom gut aufgelegten Bernd Schulz gehütet, der mit seinen Paraden eine höhere Niederlage verhinderte.