Freundschaftsspiel gegen Bad Wörishofen am 03.04.2004

Klarer Sieg im Vorbereitungsspiel gegen Bad Wörishofen
Landsberger Streethockeyteam feiert 20:6 Erfolg

Am Samstag, den 03.04.2004 stieg das erste Vorbereitungsspiel auf die Fieselsaison 2004. Gespielt wurde auf dem Fieselplatz in Obermeitingen, Gegner war traditionell der Jugendtreff Bad Wörishofen.
Die Kurstädter wurden bereits vor dem Spiel stark gehandicapt. Ihr Stammtorhüter Markus Kastenmaier, der die Landsberger bereits letzte Saison mit tollen Paraden fast zur Verzweiflung brachte, wurde beim Aufwärmen von einem Ball knapp über dem Auge getroffen (Bild siehe: www.sportcore.de). Er zog sich dabei eine Platzwunde zu und fuhr zusammen mit dem Schützen ins Krankenhaus zum nähen. Für ihn ging ein Feldspieler ins Tor.
Im ersten Drittel zogen die Landsberger in den Anfangsminuten schnell auf 3:0 davon (Torschützen: Höfler, La Rosa, Filip). Bad Wörishofen gelang der 3:1 Anschlusstreffer durch ihren auffälligsten Akteur Tobias Kastenmaier. Jedoch im Gegenzug stellte Konstantin Wachs per feiner Einzelleistung den alten Abstand wieder her. Pausenstand nach dem ersten Drittel war 4:2.
Im zweiten Abschnitt war es eine abwechslungsreiche Partie mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Jedoch mit dem Unterschied, dass Landsberg diese zumeist verwertete und Wörishofen diese leichtfertig vergab oder am guten Torhüter Christian Rotter scheiterten. Zwischenstand nach zwei Dritteln war 12:3.
Im letzten Spieldrittel dasselbe Bild. Es waren Chancen auf beiden Seiten und jede Menge Tore zu sehen. Endstand 20:6!

Fazit:
Alles in allem ein verdienter Sieg der Landsberger in diesem Prestigeduell, aber auf Grund der Verletzung von Markus Kastenmaier um einige Tore zu hoch.
Auf diesem Weg möchten wir uns nochmals beim Jugendtreff Bad Wörishofen für das faire Spiel (KEINE STRAFZEITEN!) bedanken. Sie sind jederzeit wieder herzlich willkommen! Außerdem trifft man am Osterwochenende im Rahmen des Gators Cup in der Vorrunde erneut aufeinander!

1:0 Höfler (Wachs)
2:0 La Rosa (Klimm, Filip)
3:0 Höfler (Filip)
3:1
4:1 Wachs (Klimm)
4:2
5:2 La Rosa
5:3
6:3 Klimm (Filip)
7:3 Filip (Fischer)
8:3 Klimm (Wachs)
9:3 Höfler (Klimm)
10:3 Klimm (Höfler)
11:3 Fischer (Filip)
12:3 Klimm
12:4
13:4 Filip (La Rosa)
14:4 Klimm (Wachs)
14:5
15:5 La Rosa (Klimm)
16:5 Wachs (Fischer)
16:6
17:6 Klär (Höfler)
18:6 Filip (Höfler)
19:6 La Rosa (Klär)
20:6 Höfler